Tablettenbox

Das regelmäßige Einnehmen verschiedener Tabletten beziehungsweise Pillen ist für eine Vielzahl Menschen lebensnotwendig. Wer mehrere Tabletten zu verschiedenen Tageszeiten einnehmen möchte, muss diese sorgfältig sortieren, um Verwechslungen zu vermeiden. Um den täglichen Aufwand für das Sortieren zu minimieren, wurde die Tablettenbox entwickelt.

Wer sich eine Tablettenbox kaufen möchte, hat die Auswahl zwischen einer Vielzahl verschiedener Modelle. Angeboten werden beispielsweise Modelle, in welche die Tabletten für drei oder sogar vier Einnahmezeiten täglich für jeweils sieben Tage einsortiert werden können. Für vergessliche Menschen ist eine Tablettenbox mit integrierter Erinnerungsfunktion das richtige Modell. Die Erinnerung kann abhängig vom Modell durch ein Lichtsignal, ein Tonsignal oder durch eine Sprachnachricht erfolgen. Ein Modell mit Erinnerungsfunktion ist daher die klügere Alternative zur konventionellen Tablettenbox.

Eine Tabletten-Aufbewahrungsbox sollte ein handliches Format besitzen, damit sie sich auch zum Mitnehmen eignet. Bei der Auswahl der Tablettenbox sollte jedoch nicht ausschließlich auf kompakte Abmessungen geachtet werden, sondern auch darauf, dass die einzelnen Fächer groß genug sind, dass darin mehrere Pillen, die gleichzeitig eingenommen werden müssen, aufbewahrt werden können. Damit die Tabletten während eines Transports nicht aus der Tablettenbox herausfallen, muss die Aufbewahrungsbox sicher verschlossen werden können.

Eine Tablettenbox eignet sich nicht nur perfekt zum Aufbewahren der bereits vor sortierten Tabletten, sondern auch zur griffbereiten Aufbewahrung von Nahrungsergänzungsmitteln. Bei den meisten angebotenen Tablettenboxen befinden sich die Tabletten für die jeweiligen Einnahmezeiten in einer winzigen Schublade. Nachdem eine Pille entnommen wurde, rückt die nächste automatisch nach. Die einzelnen Boxen, die jeweils die jeweils die Tagesdosis aufnehmen, sind bei etlichen Modellen herausnehmbar, sodass die Box auch mit zur Arbeitsstelle mitgenommen werden kann. Im Urlaub dagegen findet eine kompakte Tablettenbox mit Schubern für 7 Tage auch in einem kleinen Koffer oder Rucksack immer einen Platz.